Donnerstag, 9. April 2015

Soldat sieht den Krieg kommen - Chaval


Chaval, bürgerlich Yvan Le Louarn, geboren am 10. Februar 1915 in Bordeaux; gestorben am 22. Januar 1968 durch Suizid in Paris, war ein französischer Karikaturist und Cartoonist. (Wiki)

Seine letzte Notiz für die, die ihn tot auffinden würden, war " Gebt auf das Gas acht."

Während der Vichy-Regierungszeit hat er kollaboriert, nicht heftig, aber doch.

Mein Lieblingscartoon ist nirgendwo zu finden: ein Einhorn, weit entfernt und sehr klein auf Wellen die Arche Noah, der Untertitel: Warum es keine mehr gibt.






Kommentare:

  1. Jetzt bin ich neugierig auf das Einhorn ("licorne") geworden...

    Aber dieser Cartoon ist es leider auch nicht (nicht von ihm) ;-) :
    http://www.mister-hyde.com/2011/05/probleme-dhoraire.html#comment-form

    Wo ist das Grab, ist es gepflegt?

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt wenig Fakten im Netz über Herrn Chaval, jedenfalls in Englisch oder Deutsch. Und Französisch spreche ich leider nicht. Aber du?!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte schon ein bisschen auf Französisch gegoogelt, aber leider nicht viel gefunden (jedenfalls nicht ueber das Grab und den gesuchten Cartoon).

    Er hatte Ausstellungen in Bordeaux und Angoulême:
    * Bordeaux, Musée des beaux-arts, 6 juin-21 septembre 2008,
    * Angoulême, Musée des beaux-arts, 4 octobre 2008-30 janvier 2009

    Und die BNF (Zentralbibliothek Frankreichs in Paris) hat viele Dokumente..
    http://data.bnf.fr/11896443/chaval/

    AntwortenLöschen