Freitag, 20. April 2012

Ein Kuss 1945


14. August 1945, Matrose küsst Krankenschwester am Times Square
© Alfred Eisenstaedt


Kriegsende. Ein Kuss. Aber der Matrose hat fast zu Fäusten geballe Hände. Die Frau wird "geküsst", wild oder grob ist schwer zu sagen. Der Krieg ist noch anwesend.

Kommentare:

  1. Hola, liebe Johanna!
    Ich glaube, 1945 waren echte Männer noch echte Männer; und echte Krankenschwestern waren noch echte Krankenschwestern.

    AntwortenLöschen
  2. Hab mal gelesen, dass das Foto gestellt wurde. Das wäre eine ganz einfache Erklärung für die krampfigen Hände.

    AntwortenLöschen
  3. Das Foto war eine Affekthandlung, darum die verkrampften Hände...

    AntwortenLöschen