Samstag, 3. Dezember 2011

Brüste

Tintoretto 1570 Portrait einer Frau, die ihre Brüste entblößt

Raffael 1518 La Fornarina, "Die kleine Bäckerin", Margherita Luti war Raffaels Lieblingsmodell.

Édouard Manet 1878 Blonde Frau mit nackten Brüsten

Kirchenmalerei, Das Märtyrium der Heiligen Agathe von Sizilien. Ihr wurden die Brüste abgeschnitten, weil sie den Avancen eines reichen Mannes nicht nachgeben wollte, der Heilige Peter hat sie in einer Vision später wunderbarerweise geheilt.  © Emanuele Leoni

Kirchenmalerei, wieder die Heilige Agathe, diesmal mit den Brüsten auf 'nem Teller. 

Pierre-Auguste Renoir 1907 Gabrielle mit nackten Brüsten. Sie war Kindermädchen bei Renoir und Modell und sie gilt als Mentorin des jungen Jean Renoir, den sie ins Puppentheater mitnahm, und mit ihm regelmäßig das damals noch ganz neue Kinotheater besuchte. 

Jean Fouquet 1452-1455 Die Jungfrau mit dem Kind begleitet von Engeln (rechte Seite eines Tafelbildes)

Kommentare:

  1. Bücken - schütteln - Hopser - nochmal schütteln - aufrichten !
    Anweisung von Frau Lappe, der Generalin der Theaterschneiderei, wenn es um den Sitz des BHs ging. Findet immer noch gehorsam vor jedem Kauf in der Kabine statt.

    AntwortenLöschen