Samstag, 24. September 2011

Waldorf und Statler


Für Jim Henson geboren am 24. September 1936 - gestorben am 16. Mai 1990

Waldorf und Statler, benannt nach zwei New Yorker Hotels, haben ihr Muppet-Show-Leben in einer Loge verbracht. Sie hassen alles und alle, kommen aber trotzdem zu jeder Show. Ich liebe sie, weil sie das können, was ich mir nach jedem gräßlichen Theaterabend wünsche - sie lästern mit Häme und Witz. Ich wünschte auch, dass manche unserer öden, verkopften, verbissenen Kritiker nur ein Quentchen dieses Humors hätten. Ein witziger Verriss ist allemal besser, als ein 80 Zeilen langes Essay über postdramatisch - postideologisch - posthistorische Magenbeschwerden eines graubeanzugten Theaterwissenschaftlers mittleren Alters und höheren Cholesterinwertes.


·               Ich liebe Musik.
·               Und?
·               Ich wünschte, sie würden welche spielen.


·               Das hätten sie anders machen sollen.
·               Wie?
·               Besser.


·               Warum lachst du über einen so schlechten Witz?
·               Entweder werden ich nachgiebig oder senil.


·               Gute Maus – sie war nie besser!
·               Oder kleiner!
·               Kommt auf’s Gleiche raus.


·               So eine Szene sieht man nur einmal im Leben.
·               Wenn man Glück hat.


·               Ich mochte die letzte Szene.
·               Warum?
·               Weil es die letzte war.


·               Das war toll. Ich liebe Pantomime.
·               Das war keine Pantomime – die Hörgerät ist kaputt.


·               Shakespeare hätte das gefallen.
·               Du müsst es wissen, du hattest doch ein Verhältnis mit seiner Schwester.
·               Mann, war die hässlich!


·               Die Szene erinnert mich an Blumenkohl.
·               Wieso Blumenkohl?
·               Ich hasse Blumenkohl!


·               Das war mal was anderes.
·               Ja – furchtbar …
·               Aber anders.


·               Bravo! Bravo!
·               Warum schreist du Bravo? Hat`s dir so gut gefallen.
·               Nein, ein Freund von mir – Peter Bravo – in der 10. Reihe – Bravo!


·               Warum klatscht du?
·               Meine Hand ist eingeschlafen.

·               Je älter ich werde, desto höher schätze ich gute Musik.
·               Und was hat das mit der Nummer eben zu tun?
·               Nix – ich wollte es nur mal erwähnt haben.


·               Die Nummer hat mir gefallen.
·               Wirklich?
·               Natürlich nicht! Ich wollte nur gucken, ob ich den Satz glaubhaft rüberbringen kann. 
·               Wirklich? (schlägt ihn)
·               Natürlich nicht. Wollte nur sehen, was du machst, wenn ich’s sage.


·               War das eine tolle Nummer?
·               Keine Ahnung, hab geschlafen.
·               Ich auch, deshalb hab ich ja gefragt.


·               Weißt du, ich habe nachgedacht.
·               Wirklich? Worüber?.
·               Über die junge Generation (Jugend).
·               Was ist mit der?
·               Die weiß nicht wo es hingehen soll.
·               Das kannst du laut sagen.
·               Die weiß nicht wo es hingehen soll. (laut)
·               Das weiß keiner.
·               Der kommt auch?
·               Mein Bein ist eingeschlafen.


·               Zugabe! Zugabe!
·               Nicht so laut, die könnten dich hören.


·               Wer hat dein Haar geschnitten, der Gärtner?


·               Zugabe! Zugabe!
·               Da kommt die Zugabe!
·               Oh Gott, die haben mich gehört.


·               Schauspieler! Ich hasse Schauspieler!
·               Du bist ein Verräter deiner Klasse!
·               Klasse! Was für 'ne Klasse! Ich habe nicht mal 'nen Abschluss!


·               Das war lustig!
·               Ja, war’s. Ob sie das so gemeint haben?


·               Oh!
·               Was ist?
·               Entweder ist es das Stück oder meine Verdauung. Ich hoffe, es ist die Verdauung
·               Warum?
·               Weil es dann bald besser wird.


·               Das Stück ist grässlich!
·               Grauenvoll!
·               Scheußlich!
·               Wollen wir weitergucken?
·               Na klar!


·               Die Szene hat mir gefallen!
·               Dir hat ja auch der 2. Weltkrieg gefallen!


·               Bist du bereit für den Weltuntergang?
·               Ja. Schlimmer als die Show kann er nicht sein!



1 Kommentar:

  1. Statler: That was wonderful!

    Waldorf: Bravo!

    Statler: I loved it!

    Waldorf: Ah, it was great!

    Statler: Well, it was pretty good.

    Waldorf: Well, it wasn't bad...

    Statler: Uh, there were parts of it that weren't very good though.

    Waldorf: It could have been a lot better.

    Statler: I didn't really like it.

    Waldorf: It was pretty terrible.

    Statler: It was bad.

    Waldorf: It was awful!

    Statler: It was terrible!

    Waldorf: Take 'em away!

    Statler: Bah, boo!

    Waldorf: Boo!

    AntwortenLöschen